Unterkunft

In direkter Nähe zum Charlottenburger Schloss seid Ihr fürstlich in einer doppelstöckigen Turnhalle des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf untergebracht. Während Ihr Euch dort aufhaltet, denkt bitte an die Nachbarschaft und gestaltet die Ankunft in den frühen Morgenstunden besonders ruhig. In der Turnhalle gelten die üblichen und PIT Regeln: Verhaltet Euch bitte leise und respektvoll gegenüber denen, die bereits schlafen. Das schließt Krach, laute Gespräche und die Nutzung der vorhandenen Sportgeräte aus! Außerdem herrscht in der Halle absolutes Straßenschuh- und Alkoholverbot!

ar-hc

Kurzum: Nutzt Euren gesunden Menschenverstand um Störungen, Dreck, Vandalismus zu vermeiden und allen eine angenehme Zeit zu ermöglichen!

An- und Abreise

An der Haltestelle „Schloss Charlottenburg“ fahren mehrere Busse in dichter Taktung in Richtung TU Berlin. Achtet darauf, dass Ihr Richtung Zoologischer Garten fahren und steigt am U-Bhf Ernst-Reuter-Platz aus. Lauft Ihr in Richtung Süden zur Bismarckstraße, könnt Ihr die U 12 benutzten, die mit noch dichterem Takt, zum U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz (Uni) fährt. Steigt einfach in eine Bahn Richtung „Warschauer Straße“ ein.
Die Entfernung beträgt ca. 2,3 km und kann auch schnellen Fußes überwunden werden, allerdings sollten die öffentlichen Verkehrsmitteln aufgrund der häufigen Taktung immer schneller sein.

In Berlin gibt es einen ausgezeichneten Nachtverkehr: Die Buslinie M 45 in Richtung Rathaus Spandau bzw. Westend bringt Euch rund um die Uhr zum Schloss Charlottenburg. Die U 12 verkehrt in den Nächten Mittwoch auf Donnerstag, Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag durchgehend (nachts im 15-Minuten-Takt). In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird sie ab ca. 1:30 Uhr durch einen Nachtbus ersetzt.

Die Halle von außen

Die Halle von innen

ar-ha

ar-hb

ar-hc